Fandom

Memory Alpha

Mae Jemison

29.309Seiten im Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion2 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

RealWorld-Artikel
Aus der Perspektive der realen Welt geschrieben.
Doktor Mae Jemison (* 17. Oktober 1956 in Decatur, Alabama, USA als Mae C. Jemison) ist eine US-amerikanische Astronautin und Schauspielerin. Sie war die erste schwarze Frau im All.

In Star Trek: The Next Generation ist sie als Transporteroffizier Lieutenant Junior Grade Palmer in der Folge Riker : 2 = ? zu sehen.

HintergrundinformationenBearbeiten

  • Im Rahmen der Dreharbeiten kam es zum Treffen zwischen Nichelle Nichols, der ersten schwarzen Frau in der Rolle einer Führungskraft im US-Fernsehen, Mae Jemison, der ersten schwarzen Frau im All, die in ihrer Kindheit von Uhura überhaupt erst dazu inspiriert wurde, Astronautin zu werden, sowie Whoopi Goldberg (Guinan) und LeVar Burton (Geordi La Forge), die beide ebenfalls Lt. Uhura bewunderten und so zu dem wurden, was sie sind.
  • Mae Jemison ist die erste echte Astronautin, die in Star Trek zu sehen war. In Star Trek: Enterprise folgten Terry Virts und E. Michael Fincke.
  • Im Rahmen der Vorbereitungen für Star Trek: Discovery sprach Showrunner Bryan Fuller mit Jemison über die geplante Hauptfigur der Serie, die ein weiblicher, nicht-weißer Mensch im Dienstgrad eines Lieutenant Commander sein soll.
    It was interesting to send her outlines and start talking about the character and get her perspective on what it’s like for a woman in the sciences now when we still have a lot of issues with women and race, and how that’s going to be 250 years in the future when the world gets its s[hit] together and equality is a thing that’s more accepted.
    Bryan Fuller auf dem Star-Trek-Panel der Television Critcs Association Summer Press Tour 2016 in Pasadena


Externe LinksBearbeiten

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki