FANDOM


Ein Müllboot ist in der Raumschiff-Klassifikation ein kleines Raumschiff, das damit beauftragt ist, Abfall zu transportieren. Die Arbeit an Bord dieser Schiffe ist schmutzig und nicht sehr ehrenvoll. Auf einem Müllboot zu dienen gilt in der Regel als Bestrafung, ein Schiff als „Müllboot“ zu bezeichnen ist eine Beleidigung.

Die Malon nutzen riesige Tanker um Antimaterieabfälle zu transportieren. Diese Schiffe können aufgrund ihrer Größe schon nicht mehr als Müllboot bezeichnet werden. (VOY: Nacht, Verheerende Gewalt)

Als sich Captain Jonathan Archer 2154 als Klingone im Auftrag des klingonischen Kanzlers M'Rek ausgibt droht er einem echten klingonischen Captain, ihn zur Strafe auf ein Müllboot zu versetzen, wenn dieser sie und die mit einer klingonischen Warpspur getarnten Enterprise nicht in Ruhe lässt. (ENT: Die Augments)

Sinngemäß gilt diese Klassifikation „Müllboot“ natürlich auch für Schiffe, da sie ursprünglich von der irdischen Marine verwendet wurde. Der Begriff wurde kanonisch jedoch nur für Raumschiffe verwendet und daher bezieht sich dieser Artikel nur auf die entsprechende Raumschiffklassifikation.

Weitere ReferenzenBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki