FANDOM


Loquel

Loquel bei einem Pokerspiel.

Loquel ist ein iyaaranischer Botschafter.

Er kommt 2370 zusammen mit Voval und Byleth auf die USS Enterprise um einen kulturellen Austausch mit der Föderation zu beginnen. Nebenbei soll er das menschliche Konzept des Gefühls Vergnügen am eigenen Leib erfahren. Deshalb versucht er alle möglichen Speisen und Getränke aus. Seine Begleiterin an Bord der Enterprise ist Deanna Troi. Da ihre Lieblingsspeise Schokolade ist, macht Byleth als erstes mit Schokolade Bekanntschaft, wovon er fasziniert ist und konsumiert sie zuhauf. Er entdeckt auch ein Kind an Bord, Eric Burton, und ist fasziniert davon, da seine Spezies keine Kinder kennt. Sie pflanzen sich auf andere Weise fort. (TNG: Indiskretionen)

Loquel wurde von Paul Eiding gespielt und von Roland Hemmo synchronisiert.