Fandom

Memory Alpha

Loch im Weltall

29.309Seiten im Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Loch im Weltall ist die Beschreibung, die einer Anomalie gegeben wird. Sie wird 2365 von Nagilum im Morgana-Quadranten erschaffen, um die USS Enterprise (NCC-1701-D) festzuhalten. Anders als im Normalraum gibt es hier keine Objekte oder Energie, die Enterprise ist bewegungsunfähig.

Nagilum schafft dieses Loch, um die Menschen auf dem Raumschiff zu studieren. Dazu bringt er auch eine Illusion der USS Yamato und tötet ein Mitglied der Crew um zu sehen, wie die Menschen mit dem Tod umgehen. Er lässt das Schiff frei als er erkennt, dass die Mannschaft eher die Enterprise zerstören würden, als seine Gefangenen zu werden. (TNG: Illusion oder Wirklichkeit?)

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki