Fandom

Memory Alpha

Liste von Redewendungen

29.358Seiten im Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion24 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Menschliche RedewendungenBearbeiten

Jmd. Dampf im Kessel machen….
Jemanden dazu bringen sich zu Beeilen. (TNG: Der Mächtige)

Im englischen Original wird folgendes Sinnbild verwendet:

to burn the midnight oil
Wörtlich: Das mitternächtliche Öl verbrennen.
Bedeutung: Eine Nachtschicht einlegen.
Sich in die Höhle des Löwen begeben.
Einem Gegner gegenübertreten. (DS9: Die Karte)
Jmd. mit heruntergelassenen Hosen erwischen.
Jemanden auf frischer Tat ertappen. (TNG: Der Überläufer)
Den Todestoß setzen.
(DS9: Der Maquis, Teil II)
Die Nadel im Heuhaufen suchen.
Nach Kleinigkeiten Suchen. (DS9: Die Prophezeiung, Glanz des Ruhms)
Die Streitaxt begraben.
Einen Konflikt beilegen. (DS9: Der Trill-Kandidat)
Kalte Füße bekommen.
Bammel, Eine nervöse Reaktion auf ein wichtiges bevorstehendes Ereignis. (TNG: Datas Tag)
Nach einem Kompliment Fischen
Die Aussprache eines Komplimentes bei einer anderen Person provozieren. (TNG: Die Auflösung)
Die Katze ist aus dem Sack
Die wahren Absichten einer Person wurden enthüllt. (TNG: Datas erste Liebe)
mit offenem Visier kämpfen
mutig und ohne etwas zu verbergen in einen Konflikt gehen. (TOS: Der schlafende Tiger)

Veraltet Bearbeiten

Vic Fontaine verwendet diese Phrase um Odo zu erklären, das er soeben mit Kira Nerys und nicht mit ihrem Hologramm getanzt hat. Odo versteht die Phase natürlich zuerst nicht. Sie ist keine Anspielung auf den Berühmten Arzt Leonard McCoy.

Redewendungen der FerengiBearbeiten

Jmd. hat die Ohren für etwas
Jemand hat einen Sinn für das Geschäftliche. (DS9: Der Maquis, Teil I)

Redewendung der VothBearbeiten

Augen auf etwas: Volle Aufmerksamkeit für das, an was man arbeitet. (VOY: Herkunft aus der Ferne)

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki