FANDOM


Ein Lichtjahr ist eine Maßeinheit und entspricht der Strecke, die Licht innerhalb eines Erdenjahres zurücklegt, also etwa 9,46 Billionen Kilometer.

Referenzen Bearbeiten

2151
Captain Jonathan Archer stellt gegenüber T'Pol fest, dass die Enterprise (NX-01) weniger als ein Lichtjahr vom Arachnoidea-Nebel entfernt ist und diesen in wenigen Stunden erreichen wird. (ENT: Die Verschmelzung)
2153
Im 22. Jahrhundert existiert ein künstlich rekonfigurierter Raum, genannt die Delphische Ausdehnung. Sie misst etwa 2.000 Lichtjahre im Durchmesser und liegt etwa 50 Lichtjahre von der Erde entfernt. (ENT: Die Ausdehnung)
2364
Die USS Enterprise (NCC-1701-D) legt aufgrund einer Antriebsmodifikation und des Eingreifens des Reisenden innerhalb kürzester Zeit mehr als 2.700.000 Lichtjahre zurück. (TNG: Der Reisende)
2371
Die USS Voyager wird aus den Badlands in den etwa 70.000 Lichtjahre entfernten Delta-Quadranten geschleudert. (VOY: Der Fürsorger, Teil I)
Als die Voyager auf eine Quantensingularität trifft, bewegt sie sich laut den Sensoren 1,4 Lichtjahre fort, bleibt tatsächlich jedoch auf ihrer Position in der Nähe der Singularität. (VOY: Die Parallaxe)
Neelix meint, dass die Voyager jedem Raumschiff im Umkreis von 100 Lichtjahren überlegen sei. Außerdem fliegt die Voyager zu einem 14 Lichtjahre entfernten Planeten, um ihre Energiereserven aufzufüllen. (VOY: Der mysteriöse Nebel)
Die Raumtrajektoren der Sikarianer ermöglichen einen augenblicklichen Transport über eine Distanz von 40.000 Lichtjahren. (VOY: Das oberste Gesetz)
Nachdem Subraumvakuolen auf der Voyager erscheinen und das Schiff schädigen, lässt Captain Janeway, das Schiff ein halbes Lichtjahr von dem Planeten wegfliegen. Tom Paris stoppt das Schiff wenig später in einer Entfernung von 0,6 Lichtjahren. (VOY: Das Unvorstellbare)
Als die Überreste des Fürsorgers zu vibrieren anfangen, ortet Harry Kim einen sporozystianischen Energieausstoß in 10 Lichtjahren Entfernung. (VOY: Suspiria)
2372
Nachdem ein Raumschiff der Kazon-Ogla Chakotays Shuttle angreift, ruft dieser den Angreifer und warnt ihn, dass die USS Voyager nur ein paar Lichtjahre entfernt sei. (VOY: Der Namenlose)
Tuvok kann Neelix' Shuttle nicht in einem Umkreis von zwei Lichtjahren orten. (VOY: Allianzen)
Dreadnought visiert 2372 den Planeten Rakosa V als Ziel an und aktiviert in 10 Lichtjahren Entfernung seine Zielerfassungsscanner. (VOY: Der Flugkörper)
Später bringt die USS Voyager Doktor Danara Pel zu einer 22 Lichtjahre entfernten Kolonie. (VOY: Lebensanzeichen)
Als Harry Kim in 1,5 Lichtjahren Entfernung zur USS Voyager einen Konvoi der Vidiianer entdeckt, will er Kontakt mit diesen aufnehmen, was Tuvok jedoch mit Rücksicht auf Janeways Befehle ablehnt. (VOY: Entscheidungen)
2373
Captain Jean-Luc Picard erwähnt in einem Gespräch mit Lily Sloane, dass die Föderation zu dieser Zeit sich über 8000 Lichtjahre erstreckt. (Star Trek: Der erste Kontakt)
2374
wird die USS Voyager von den gravimetrischen Kräften einer Relaisstation beeinträchtigt, obwohl diese noch zwei Lichtjahre entfernt ist. (VOY: Jäger)
2377
Commander Peter Harkins informiert Admiral Owen Paris, dass die USS Carolina 0,7 Lichtjahre von Nunks Schiff entfernt ist. (VOY: Eingeschleust)
Der nächste Klasse-M-Planet ist von der Heimatwelt der Uxali 132 Lichtjahre entfernt. (VOY: Friendship One)
2378
Reginald Barclay meldet Owen Paris, dass sich ein Transwarpkanal ein halbes Lichtjahr von der Erde entfernt gebildet hat. (VOY: Endspiel, Teil II)

Hintergrundinformationen Bearbeiten

In wenigen Fällen, besonders bei der deutschen Übersetzung, wird Lichtjahr fälschlicherweise für eine futuristisch klingende Zeiteinheit gehalten und dementsprechend verwendet:

  • Der Titel der TNG-Episode Zeitsprung mit Q basiert vermutlich auf einem solchen Fehler. Die Enterprise wird nicht in eine andere Zeit, sondern in einen anderen, weit entfernten Teil der Galaxie geschleudert.

Vergleichszahlen aus Realität und Referenzwerken:

  • Die Milchstraße in der Realität hat einen Durchmesser von etwa 100.000 Lichtjahren und eine Höhe von 10.000 Lichtjahren.
    • Sie ist laut einigen Referenzwerken in vier symmetrische Quadranten zu je 50.000 Lichtjahren Länge und 50.000 Lichtjahren Breite eingeteilt.
  • Die reale Erde befindet sich 28.000 Lichtjahre vom galaktischen Zentrum und etwa 5.000 Lichtjahre vom oberen Rand der galaktischen Scheibe entfernt.
  • Das reale sichtbare Universum hat einen Durchmesser von etwa 93 Milliarden Lichtjahren[1].

Siehe auch Bearbeiten

Referenzen Bearbeiten

  1. Beitrag:Wie groß ist das Universum? bei ScienceBlogs

Externe Links Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki