FANDOM


Chakotay träumt einen lichten Traum

Chakotay träumt einen lichten Traum.

Ein Lichter Traum ist ein Traum, bei dem sich der Träumende der Tatsache bewusst ist, dass er träumt. Er kann somit Einfluss auf den Verlauf des Traums ausüben.

2374 berichtet Tom Paris, dass er mal so einen Traum gehabt hat und diesen dann kontrolliert hat. Paris ist dann in seinem Traum geflogen. Chakotay benutzt zu selben Zeit diese Methode, um mit der Traumspezies Kontakt aufzunehmen. Er nutzt den den Mond der Erde, um zu erkennen, ob er gerade träumt oder wach ist. Sobald Chakotay den Mond sieht, weiß, dass er gerade träumt und kann sich dann selbst wecken. (VOY: Wache Momente)