FANDOM


RealWorld-Artikel
Aus der Perspektive der realen Welt geschrieben.
Leo Bardischewski (* 03. November 1914 in Danzig; † 1995 in München; 80 Jahre) war ein deutscher Schauspieler und Synchronsprecher. Im TV war er in Der Kommissar und Tatort zu sehen.

In Star Trek sprach er:

Weitere seiner Synchron-/Sprechrollen:

  • E.G. Marshall als Brig. Gen. Shinner in Die Brücke von Remagen (1969)
  • Fred Astaire u.a. als Harlee Claiborne in Flammendes Inferno (1974)
  • Alter Urobe in Wickie und die starken Männer (1974-1975)
  • Ralph Richardson als Bibliothekar in Rollerball (1975)
  • Norman Lloyd als Dr. Lipscomb in Audrey Rose - das Mädchen aus dem Jenseits (1976)
  • Desmond Llewelyn als Q in Der Spion, der mich liebte (1977)
  • James Stewart als General Sternwood in Tote schlafen besser (1978)
  • Ray Walston als Jasper Dowd in Der Unglaubliche Hulk (1979, Ep. 3x05 „Tolle Tricks und fauler Zauber“)
  • Miraculix in Asterix bei den Briten (1986) und in Operation Hinkelstein (1989)

Externe LinksBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.