Fandom

Memory Alpha

Lee Kelso

29.358Seiten im Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Lieutenant kelso.jpg

Lt. Kelso (2265)

Lieutenant Lee Kelso ist ein Besatzungsmitglied der USS Enterprise (NCC-1701), auf der er 2265 als Navigator eingesetzt wird.

Kelso ist nach der Mission zur Galaktischen Barriere am Rand der Galaxie mit den Reparaturen auf dem schwer beschädigtem Schiff beschäftigt. Dabei übersieht er einen defekten Schaltkreis am Steuerbord-Impulskabel, wird jedoch von Gary Mitchell darauf aufmerksam gemacht. Da Mitchell keinen Zugang zu dem Kabel hat, sondern zu der Zeit auf der Krankenstation liegt, ist dadurch ein Beweis erbracht, dass sich dessen ESP-Kräfte verstärkt haben.

Auf Delta Vega ist Kelso dafür verantwortlich, die Ausrüstung und Ersatzteile für die Enterprise zusammenzusuchen. Da Captain Kirk die Situation mit dem ausgesetzten Mitchell zu gefährlich wird, weist dieser Kelso an, einen Selbstzerstörungsmechanismus zu installieren. Kelso soll schließlich als Letzter zurück an Bord beamen und dann die Station zerstören, wird allerdings vorher von Mitchell mit einem telekinetisch manipuliertem Kabel getötet. (TOS: Die Spitze des Eisberges)

Lee Kelso wurde von Paul Carr gespielt und erhielt seine deutsche Stimme von Franz Rudnick.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki