FANDOM


Lappa IV ist ein Planet, der von den Ferengi kontrolliert wird.

2366 wird eine Pflanze von diesem Planeten auf Betazed von der Crew der USS Enterprise (NCC-1701-D) gefunden. Daraus lässt sich schließen, dass Commander William T. Riker, Lwaxana und Deanna Troi von einem Ferengi gefangen genommen worden sind. (TNG: Die Damen Troi)

Der Name dieses Planeten lässt vermuten, dass er der vierte Planet eines Planeten­systems mit der Bezeich­nung „Lappa-System“ ist. Die Existenz dieses dazugehörigen Planeten­systems lässt sich nicht durch Canon-Quellen belegen, ergibt sich allerdings aus der fiktiven Benennungskonvention, einen Planeten ohne speziellen Eigen­namen nach dem dazu­gehörigen Zentral­gestirn zu benennen.