Fandom

Memory Alpha

Kugel

29.291Seiten im Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion3 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

für die Kugeln von Feuerwaffen, siehe Projektil

Odo mit Kugel.jpg

Odo zeigt dem Säugling die Kugel, deren Form er annehmen soll.

Die Kugel ist eine symmetrische Grundform, die in der Natur vorkommt.

Im 12. Jahrhundert erschaffen die Sphärenbauer gigantische kugelförmige Raumstationen, welche später als Delphische Sphären bekannt werden. Dieses Sphärennetzwerk erschafft darauf die Delphische Ausdehnung. Anfang 2154 wird dieses Netzwerk von der Enterprise (NX-01) vernichtet und die Delphische Ausdehnung löst sich wieder auf. (ENT: Die Ausdehnung, Der Rat, Stunde Null)

Die Dyson-Sphäre ist eine kugelförmige Megastruktur, welche einen Stern vollständig umhüllt, um somit die gesamte Energie des Sterns nutzen zu können. 2294 stürzt die USS Jenolan auf die Oberfläche einer Dyson-Sphäre. 2369 wird die Jenolan von der USS Enterprise (NCC-1701-D) auf der Dyson-Sphäre entdeckt. (TNG: Besuch von der alten Enterprise)

Die Borg verwenden kugelförmige Raumschiffe, welche Borg-Sphären genannt werden. (Star Trek: Der erste Kontakt; ENT: Regeneration; VOY: Die Drohne, Das ungewisse Dunkel, Teil I, Unimatrix Zero, Teil II)

2373 ermutigt Odo einen Wechselbalg-Säugling, sich in eine Kugel zu verwandeln, da sie mit wenig Energieaufwand erzeugt werden kann. Das Vorhaben ist jedoch nicht von Erfolg gekrönt. (DS9: Das Baby)

Externe Links Bearbeiten

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki