FANDOM


MetaTrek-Artikel
Bitte nur kanonische Fakten verlinken.

Picard versucht in einem Streit zwischen einigen Föderations-Siedlern und überlebenden Klingonen eines Schiffsunglücks zu vermitteln.

Inhalt Bearbeiten

Vom Umschlagtext:

Auf dem Planeten Selva ist es zu blutigen Auseinandersetzungen gekommen. Eine Gruppe von Siedlern hat dort eine Kolonie gegründet, ohne zu ahnen, dass sie dabei in den Lebensraum anderer intelligenter Wesen vordringt. Denn schon Jahre zuvor ist eine Handvoll Klingonen – damals noch Kinder – auf Selva gestrandet. Die Überlebenden eines Raumschiff-Absturzes haben in den Wäldern des jungen Planeten eine primitive, aber funktionierende Gemeinschaft aufgebaut.

Captain Jean-Luc Picard und die Enterprise-Crew haben den Auftrag, dem Morden ein Ende zu machen. Vor allem Lieutenant Worf bemüht sich, Kontakt zu den jungen Klingonen zu finden, um sie zu einem friedlichen Zusammenleben mit den Föderations-Siedlern zu bewegen. Doch einige der Klingonen sabotieren die Bemühungen der Enterprise-Offiziere. Offensichtlich können sie sich nur eine Lösung des Problems vorstellen: die "Wilden" vollständig auszurotten…

Charaktere Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.