FANDOM


MetaTrek-Artikel
Bitte nur kanonische Fakten verlinken.

Sisko ist auf der Suche nach einem bajoranischen Mädchen, während Bashir von Terroristen gefangen genommen wird.

Inhalt Bearbeiten

Vom Umschlagtext:

Im Nachlaß der Kai Opaka findet sich eine Botschaft an Commander Sisko: Er soll ein bajoranisches Mädchen finden, das dazu ausersehen ist, eine große Heilerin zu werden und die zerstrittenen politischen Fraktionen auf Bajor zu versöhnen.

Lieutenant Dax und Dr. Bashir versuchen in einem trostlosen bajoranischen Flüchtlingslager eine tödliche Fieberepidemie zu bekämpfen. Und während Jadzia Dax sich insgeheim auf die Suche nach dem Kind macht, gelingt es Bashir, einen Impfstoff gegen das Virus zu isolieren. Auf eigene Faust will er nun seine Arbeit in den anderen Lagern fortsetzen.

Dax findet das Mädchen und bringt es zur Raumstation DS9. Doch die von den Propheten verheißene Heilerin trägt selbst eine lebensgefährliche Krankheit in sich. Nur Dr. Bashir könnte ihr helfen. Doch der wird von einer Rebellengruppe in einem unterirdischen Labyrinth gefangengehalten…

Hintergrundinformationen Bearbeiten

Der Ereignisse in Kriegskind spielen zwischen der ersten und der zweiten Staffel von Star Trek: Deep Space Nine.

Charaktere Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki