FANDOM


Kotaba-Ausdehnung

Die Kotaba-Ausdehnung.

Die Kotaba-Ausdehnung ist eine Region des Weltraums im Delta-Quadranten, welche von der Benthanischen Wache kontrolliert wird.

2374 tauscht Steth mit Tom Paris den Körper und bringt den bewusstlosen Paris auf sein Raumschiff. Mit Hilfe des Koaxialen Warpantriebs gelangt Paris im Körper von Steth in der Kotaba-Ausdehnung. Dort wird er von zwei benthanischen Schiffen angegriffen, die Steth verhaften wollen. Paris wird jedoch von Daelen gerettet und beide kehren zur USS Voyager zurück. (VOY: Vis a vis)