FANDOM


Der Klaestronische Bürgerkrieg ist ein Bürgerkrieg, welcher in der Mitte des 24. Jahrhunderts auf Klaestron IV ausbricht.

Auf den Planeten erheben sich Rebellen, um die Kontrolle über Klaestron IV zu übernehmen. 2339, unter der Führung von General Ardelon Tandro können Regierungstruppen dies verhindern. Um in dem Konflikt zu vermitteln schickt die Föderation Botschafter Curzon Dax auf dem Planeten. Dax freundet sich während des Konflikts mit dem General an. Aus Eifersucht auf Dax, der eine Affäre mit seiner Frau beginnt, versucht der General ihn an die Rebellen zu verraten. Doch der General wird dabei von den Rebellen entführt und später getötet. Sein Tod motiviert seine Truppen so stark, dass diese den Krieg gewinnen. Der General wird dadurch zu einer Legende und auch Dax will dieses Andenken zum Wohle der Klaestroner wahren. (DS9: Der Fall "Dax")

Im Jahr 2369 soll Jadzia Dax als Nachfolgerin von Curzon Dax wegen dem Verrat, welcher zum Mord an Ardelon Tandro geführt hat, angeklagt werden. Sie schweigt um den General, welcher in Wirklichkeit der Verräter gewesen ist, zu schützen. Aber Enina Tandro bricht ihr Schweigen, dass sie mit Curzon Dax eine Affäre gehabt hat und zum Zeitpunkt des Verrats mit Dax zusammen gewesen ist. (DS9: Der Fall "Dax")

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.