FANDOM


Kind ist eine nicht-geschlechtspezifische Bezeichnung für einen Nachkommen einiger Spezies in einem Entwicklungsstadium, in dem sich die körperlichen und/oder geistigen Fähigkeiten noch in der Entwicklung befinden. Die Kindheit endet mit dem Eintreten der Pubertät.

Ein Kind hat in der Regel zwei Eltern unterschiedlichen Geschlechts, jedoch sind auch mehr möglich. Als Beispiel hierfür gelten die Vissianer, bei denen als drittes Elternteil ein Cogenitor vonnöten ist (ENT: Cogenitor). Auch sind Hybride zwischen vielen Spezies möglich. So ist zum Beispiel Botschafter Spock ein Hybrid zwischen einer menschlichen Frau und einem vulkanischem Mann.

Andere Spezies wiederum, wie z.B. die Kobali oder die Loque'eque können sich nicht mehr sexuell fortpflanzen und entwickelten andere Methoden die Population ihrer Spezies zu erhöhen. Die Iyaaraner pflanzen sich durch postzellulare Verbindungen fort und kennen deswegen keine Kinder. Ihre Nachkommen verlassen voll entwickelt die Geburtshülse. (TNG: Indiskretionen)

Meist haben Kinder die Fähigkeit schnell zu lernen (TNG: Ort der Finsternis).

Da Kinder spezielle Bedürfnisse haben, gibt es in verschiedenen Kulturen speziell für Kinder vorgesehene Dinge, wie zum Beispiel Kinderlieder oder Spielzeug. (TOS: Miri, ein Kleinling)

Das auf die Behandlung von Kindern spezialisierte Teilgebiet der Medizin ist die Kinderheilkunde.

Externe LinksBearbeiten

Die­ser Ar­ti­kel ist lei­der noch sehr kurz. Du kannst Mem­ory Alp­ha helf­en, die­sen zu kur­zen Art­ikel zu er­weit­ern. Wenn du et­was hin­zu­zu­fügen hast, zögere nicht und über­arbeite ihn: Seite be­arbeit­en

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki