FANDOM


Keedera ist ein berühmter klingonischer Komponist des 24. Jahrhunderts.

Im Internierungslager 371 meint General Martok, dass er persönlich zu Keedera geht, sobald er zurück im Klingonischen Reich ist, um ihm von Worfs großartigen sieben Siegen in sieben Kämpfen in der Jem'Hadar-Arena zu erzählen. Er ist sich sicher, dass der Komponist ein Lied über den großen Krieger schreiben wird. Auch Doktor Julian Bashir, der Worfs Wunden behandelt, soll als Heiler Erwähnung finden. Elim Garak will das Lied nicht ruinieren und geht trotz seiner Klaustrophobie wieder an die Arbeit, um das Lebenserhaltungssystem von Baracke 6 zur Kommunikation mit dem Runabout außerhalb des Lagers umzubauen. (DS9: Im Lichte des Infernos)