FANDOM


Katowa ein Amerikanischer Ureinwohner und der Großvater von Anthwara.

Er führt die erste Gruppe von Indianern an, die vor 2170 die Erde auf der Suche nach einer neuen Heimat verlassen. Er sieht dabei heftigem Widerstand entgegen, insbesondere von seinem Sohn. Dieser spricht sich gegen Katowas Pläne aus, aber die Entscheidung steht fest. Schließlich findet man einen neuen Lebensort auf Dorvan V. (TNG: Am Ende der Reise)

Nach dem Roman Unter den Schwingen des Raubvogels, Buch 2 siedelt Katowa mit seinem Stamm in den 2150er auf dem Mars an. Als der Irdisch-Romulanischee Krieg ausbricht, sieht Katowa seinen Stamm bedroht. Da es um 2156 zu immer mehr Angriffen der Romulaner auf irdische Kolonien kommt, beschließt Katowa mit seinem Stamm so weit wie möglich sich vom Sol-System zu entfernen und eine neue Heimat zu suchen.