Wikia

Memory Alpha

Kara Zediker

27.403Seiten im Wiki
Diskussion0
RealWorld-Artikel
Aus der Perspektive der realen Welt geschrieben.
T'Pau.jpg

Kara Zediker als T'Pau

Kara Zediker (* in Kankakee, Illinois, USA) ist eine US-amerikanische Schauspielerin.

Sie spielte T'Pau in den Star Trek: Enterprise-Episoden Zeit des Erwachens und Kir'Shara. Ihr Abbild erscheint schon in ENT: Der Anschlag auf einem Computerdisplay, obwohl die Rolle der T'Pau zum Zeitpunkt der Dreharbeiten noch gar nicht besetzt war. Das Foto wurde nachträglich in der Post Production eingesetzt.

Darüber hinaus hatte Zediker Gastauftritte in TV-Serien wie Pretender (1996, u.a. mit Gregg Henry, Paul Eiding, Lee Duncan und Christopher Michael), Action (1999/2000, u.a. mit Brian George und Lee Arenberg), Becker (2000, u.a. mit Terry Farrell), Die himmlische Joan (2003, u.a. mit Michael Welch und David Doty), 10-8: Officers on Duty (2004, u.a. mit Paul Scott), CSI – Den Tätern auf der Spur (2005, u.a. mit Wallace Langham, Roger Aaron Brown, Bob Clendenin und Jamie McShane) und Without a Trace – Spurlos verschwunden (2006, u.a. mit Enrique Murciano). Sie war zudem in vier Episoden der Serie 24 – Twenty Four (2002, u.a. mit Leslie Hope, Jude Ciccolella, Penny Johnson, Mina Badie, Henri Lubatti, Wade Williams, Zach Grenier und Glenn Morshower) in einer wiederkehrenden Rolle als Elizabeth Nash zu sehen.

Zu ihren Filmauftritten zählen u.a.: The Babe – Ein amerikanischer Traum (1992, u.a. mit James Cromwell, Bernard Kates, Michael McGrady, Danny Goldring, Shannon Cochran, Larry Cedar und Michael A. Krawic), Sex Monster (1999, u.a. mit Robin Curtis), Rock Star (2001, u.a. mit Michael Shamus Wiles, Amy Miller und Steve Larson) und Random Shooting in L.A. (2002, u.a. mit Patty Holley und J.C. Stevens).

Externe Links Bearbeiten

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki