Wikia

Memory Alpha

Juristische Abteilung der Sternenflotte

26.857Seiten im Wiki
Diskussion19

Die Juristische Abteilung der Sternenflotte (engl. Bezeichnung Judge Advocate Generals Corps oder kurz JAG Corps) ist eine Behörde, die Richter und Militäranwälte für Militärgerichtsverfahren beziehungsweise staatsanwaltschaftliche Untersuchungen in der Sternenflotte stellt und allgemein für militärjuristische und intergalaktisches völkerrechtliche Fragen der Sternenflotte zuständig ist.

Das JAG Corps hat folgende Aufgaben:

  • Rechtsberatung des Oberbefehlshabers und des Stabschefs in militärjuristische und intergalaktische völkerrechtliche Fragen die die Sternenflotte betrifft
  • Anklagebehörde für Vergehen und Verbrechen von oder gegen Angehörige der Sternenflotte bzw. gegen Anlagen der Sternenflotte
  • Rechtsberatung der Angehörigen der Sternenflotte

Ihre Zuständigkeit erstreckt sich auf Anlagen und Schiffe der Sternenflotte.

Areel Shaw arbeitet für die Juristische Abteilung. 2267 vertritt sie die Anklage in dem Prozess gegen James T. Kirk. Kirk wird vorgeworfen, für den Tod von Lieutenant Commander Benjamin Finney verantwortlich zu sein. (TOS: Kirk unter Anklage)

In der deutschen Fassung wird nicht erwähnt, dass Areel Shaw, wie im englischen Original, für das Judge Advocate Generals Corps arbeitet, statt dessen wird sie nur als Rechtsanwältin vorgestellt.

Das JAG Corps ist auch bei den Untersuchungen über den Verlust der USS Stargazer sowie an der Anhörung über den Rechtsstatus von Lieutenant Commander Data im Jahr 2365 beteiligt. (TNG: Wem gehört Data?)

Als 2373 bekannt wird, dass Doktor Julian Bashir in seiner Kindheit eine DNA-Neuordnung erhält, schaltet sich Rear Admiral Bennett, der Judge Advocate General, persönlich ein und handelt mit Richard Bashir, dem Vater des Arztes, eine Übereinkunft aus. Dr. Bashir kann sein Offizierspatent behalten und weiter in der Sternenflotte dienen. Dafür geht sein Vater für zwei Jahre in die Strafkolonie nach Neuseeland. (DS9: Dr. Bashirs Geheimnis)

2377 setzt sich Harry Kim für die Kraylor leidenschaftlich ein. Als Kathryn Janeway diesen Eifer von Kim bemerkt, empfiehlt sie ihm sich bei der Juristische Abteilung der Sternenflotte zu bewerben, da dieser ein guter Anwalt währe. (VOY: Nightingale)

In der deutschen Fassung erwähnt Janeway nur die Anwaltskammer.

Bekannte Offiziere dieser Behörde Bearbeiten

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki