FANDOM


Julius Cäsar ist eine Tragödie von William Shakespeare, die auf dem Leben von Julius Cäsar basiert.

2371 unterhalten sich Garak und Dr. Bashir über Julius Cäsar. Dabei hält der Schneider das Stück für eine Farce, da er schon nach dem ersten Akt weiß, dass Brutus Cäsar ermorden wird. Es ist ihm unbegreiflich, dass Cäsar, der große Führer des römischen Reiches, dies nicht voraussieht. Bashir jedoch meint, dass Cäsar sich einfach nicht vorstellen kann, dass ein Freund ihn töten würde. Das macht das Stück seiner Ansicht nach zur Tragödie. (DS9: Der geheimnis­volle Garak, Teil I)

Externe Links