FANDOM


John Kim 2377

John Kim (2377)

John Kim ist der Vater von Harry Kim und der Ehemann von Mary Kim.

2355 nehmen er und seine Frau ihren Sohn in ein Geisterhaus mit. (VOY: Das Kollektiv)

Im Jahr 2358 nehmen die Eltern von Kim ihn mit in ein Krankenhaus in einer Kolonie mit, in der sich eine Strahlenkatastrophe ereignet hat. Kim läuft eigenmächtig herum und geht in Bereiche, die er eigentlich nicht betreten darf. Dort sieht er ein kleines Mädchen auf einem Operationstisch. Diese Erfahrung, ängstigt Kim noch lange Zeit. (VOY: Das Ultimatum)

Auf Deep Space 9 suggeriert Quark Kim, dass Lobeikristalle ein schönes Geschenk für seinen Vater währen. (VOY: Der Fürsorger, Teil I)

2377 nimmt er Kontakt mit seinem Sohn auf, nachdem es gelingt, eine tägliche Kommunikationsverbindung zwischen der MIDAS-Phalanx und der USS Voyager herzustellen. (VOY: Die Veröffentlichung)

Hintergrundinformationen

John Kim wurde von Robert Ito gespielt und von Manfred Petersen synchronisiert.

Sein vollständiger Name wird nur im Skript genannt.