Fandom

Memory Alpha

John Kelly

29.358Seiten im Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

John Kelly.jpg

John Kelly im Jahr 2032.

Jeannie und John Kelley.jpg

John und seine Ehefrau Jeannie Kelly auf einem Foto.

Lieutenant John Mark Kelly ist der Kommandant der Ares-IV-Mission, die 2032 zum Mars geschickt wird. Er muss im Kommandomodul bleiben, während seine Missionskameraden Andrei Novakovich und Rose Kumagawa auf der Oberfläche Forschungen durchführen. Er verschwindet samt dem Kommandomodul am 19. Oktober 2032 aus dem Marsorbit durch eine Raumanomalie, der Graviton-Ellipse. Er kann in der Anomalie noch einige Tage überleben und sammelt viele Daten, bis er schließlich stirbt.

Die USS Voyager begegnet im Jahr 2376 dieser Raumanomalie und erkennt schnell, dass es dieselbe ist, die die Ares IV verschluckt hat. Sie können das Kommandomudul zwar nicht bergen, aber Seven of Nine kann sämtliche Forschungsdaten und den Körper von Kelly mitnehmen. An Bord der Voyager erhält er dann eine vollständige Weltraumbestattung. (VOY: Ein kleiner Schritt)

Kelly wurde von Phil Morris gespielt und von Thomas Petruo synchronisiert.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki