FANDOM


RealWorld-Artikel
Aus der Perspektive der realen Welt geschrieben.

Joey L. Anaya, Jr. ist ein Stuntman und Stuntdarsteller, der in diversen Folgen von Star Trek: Enterprise sowie Star Trek: Der erste Kontakt und Star Trek: Nemesis mitwirkte.

Anaya doubelte diverse Schauspieler, wie Jerry O'Connell, Hugh Laurie, Geoffrey Blake, Ashton Kutcher, Matthew Fox, Xander Berkeley, Rudolf Martin und Tom Green.

Neben seiner Rolle bei Star Trek, wirkte er an diversen Filmen mit, wie Forrest Gump (1994), Dominion (1995, mit Geoffrey Black, Glenn Morshower, Richard Riehle und Stunts von Charlie Brewer und Merritt Yohnka), Dilemma (1997, mit Scott L. Schwartz, Richard Riehle und Stunts von Phil O'Dell), Hinter dem Horizont (1998, mit Rosalind Chao), Road Trip (2000, mit Andy Dick, Ellen Albertini Dow und Stunts von Danny Downey und Gary Guercio), Planet der Affen (2001), Men in Black II (2002), Hulk (2003), The Village (2004, mit Frank Collison und Kevin Foster) und allen drei Fluch der Karibik-Filmen (2003, 2006 und 2007, mit Tom Morga, Tony Angelotti, Mark Aaron Wagner, Lisa Hoyle, Theo Kypri, Lee Arenberg, Vanessa Branch, Jay Caputo, Shawn Crowder, Joey Anaya, Tony Angelotti, Alex Chansky, Fernando Chien, Phil Culotta, Ben Hernandez Bray, Keii Johnston, Christopher Leps, Kurt D. Lott, Lin Oeding, Hugh Aodh O'Brien, Thomas DuPont und Gregg Sargeant).

Außerdem wirkte er an TV-Serien mit, wie MacGyver, Sliders - Das Tor in eine fremde Dimension, Die Schattenkrieger (mit Melinda Clarke), Black Scorpion, Profiler, Roswell, Charmed - Zauberhafte Hexen, 24, The District - Einsatz in Washington, Passions, CSI Miami, Crossing Jordan - Pathologin mit Profil und Dr. House (2006/2011, mit Jennifer Morrison).

Auftritte bei Star Trek

Externe Links