Fandom

Memory Alpha

Joan Collins

29.358Seiten im Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

RealWorld-Artikel
Aus der Perspektive der realen Welt geschrieben.
EdithKeeler.jpg

Joan Collins als
Edith Keeler

Joan Collins (* 23. Mai 1933 in Paddington, London, England als Joan Henrietta Collins 83 Jahre alt) ist eine britische Produzentin, Sängerin und Schauspielerin.

Sie spielte Edith Keeler in der Star Trek: The Original Series-Episode Griff in die Geschichte.

Darüber hinaus hatte Collins in ihrer über 60 Jahre währenden Karriere zahlreiche Auftritte in Film- und Fernsehproduktionen.

Ihren größten Bekanntheitsgrad erreichte sie mit ihrer Rolle als Alexis Carrington Colby in der TV-Serie Der Denver-Clan (1981-1989, u.a. mit Lee Bergere, Peter Mark Richman, Stephanie Beacham, William O. Campbell, Robert Symonds, Tracy Scoggins, Tom Schanley, Lance LeGault, Tim O'Connor, Daniel Davis, Kenneth Tigar, Don Eitner, Lloyd Haynes, John Crawford, Bert Remsen, Christopher Neame, Robert Hooks, John McLiam, Matthew Faison, Ian Abercrombie, Clayton Landey, Theodore Bikel, Bibi Besch, Clyde Kusatsu, Clive Revill, Ricardo Montalban, Anthony Zerbe, Joanne Linville, Liam Sullivan, Peter White, Michael Durrell, Conroy Gedeon, Douglas Alan Shanklin, Lawrence Pressman, Alex Henteloff, Tricia O'Neil, Barbara Tarbuck, Carole Shelyne, Michael Ensign, Robert Pine, Fran Bennett, Warren Munson, Rick Fitts, Dick Durock, Ronnie Claire Edwards, Joey Aresco, Henry Darrow, Elizabeth Lindsey, Percy Rodriguez, Bruce Gray, Jack Murdock, Robert Sampson, Anne Haney, James Horan, Patricia McPherson, Harvey Jason, Natalija Nogulich, Eric Server, Richard Herd, David Spielberg, Concetta Tomei, George D. Wallace, Michael Canavan, Joy Garrett, Pamela Kosh, George Murdock, William Frankfather, John D. Gowans, Duke Moosekian, Shelby Leverington, Jack Axelrod, Clint Carmichael, Bennet Guillory, Beau Billingslea, Geof Prysirr, Milt Tarver, Wren T. Brown,Rod Loomis, Kavi Raz, Philip Weyland und Earl Boen) spielte sie als eine der Hauptfiguren die Rolle der Alexis Carrington Colby.

In der Mini-Serie Die Bankiers (1976, u.a. mit Christopher Plummer, Percy Rodriguez, Don Keefer, Vincent Schiavelli und Jon Lormer) spielte Collins Avril Devereaux und in der Mini-Serie The Fantastic Journey (1977, u.a. mit Ike Eisenmann und Julie Cobb) Queen Halyana.

Neben Star Trek hatte sie Gastauftritte in TV-Serien wie Batman (1967, u.a. mit Yvonne Craig und Frank Gorshin), Die Leute von der Shiloh Ranch (1967, u.a. mit Joseph Mell), Kobra, übernehmen Sie (1969, u.a. mit Logan Ramsey, Jon Lormer und Bob Bralver), Mondbasis Alpha 1 (1975, u.a. mit Nick Tate), Make-Up und Pistolen (1976, u.a. mit Charles Dierkop, Phillip Pine, Brooke Bundy und Ian Wolfe), Starsky und Hutch (1977, u.a. mit David Soul und Samantha Eggar), Fantasy Island (1980, u.a. mit Ricardo Montalban, Michael Ansara und Brioni Farrell) und Die Nanny (1996, u.a. mit Daniel Davis).

Zu ihren Filmauftritten zählen u.a.: Drive Hard, Drive Fast (TV 1973, u.a. mit Joseph Campanella und Budd Albright), In der Gewalt der Riesenameisen (1977, u.a. mit Robert Lansing und Robert Pine), The Wild Women of Chastity Gulch (TV 1982, u.a. mit Paul Carr und Rex Holman) und Ein Traummann auf der Titelseite (TV 1983, u.a. mit Patricia Smith, Robert Walker, Robert DoQui und Jennifer Edwards).

Externe Links Bearbeiten

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki