Fandom

Memory Alpha

Jeffrey Combs

29.291Seiten im Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion10 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

RealWorld-Artikel
Aus der Perspektive der realen Welt geschrieben.
Dieser Artikel ent­hält lei­der noch keine oder nur sehr we­ni­ge Bilder. Zögere nicht, Memory Alpha zu helfen und ergänze diese Bilder.
Beachte dabei unbedingt die Hilfe zum Hochladen und Verwenden von Bildern!

Es fehlen die Bilder des Weyoun-5-Phantoms und der Weypoun-5-Vision und des Shran-Hologramms. Das Bild des Weyoun-Hologramms 2 liegt nicht als Portrait vor . Zwerch (Diskussion) 10:21, 4. Jul. 2016 (UTC)

Jeffrey Combs.jpg

Jeffrey Combs

Jeffrey Combs (* 09. September 1954 in Oxnard, Kalifornien, USA als Jeffrey Allen Combs) ist ein US-amerikanischer Schauspieler.

Star Trek Bearbeiten

Er ist einer der wenigen Darsteller in Star Trek, der in mehreren Trek-Serien und in unterschiedlichen Rollen zu sehen war.

So spielte Combs die Vorta-Klone Weyoun 4, 5 (auch als Phantom und Vision), 6, 7 und 8, dessen Hologramme 1 und 2, den Liquidator der Ferengi Brunt sowie den Brunt des Spiegeluniversums. In der Episode In den Wirren des Krieges spielte er beide Rollen als Weyoun 8 und Brunt; die aber nicht in einer gemeinsamen Szene zu sehen sind. Davor hatte er einen Gastauftritt als Händler Tiron in DS9: Meridian. Außerdem war er in der Rolle von Kevin Mulkahey in DS9: Jenseits der Sterne als Mensch und somit ohne Maske zu sehen.

In VOY: Tsunkatse spielte er den Charakter Penk.

In der Serie Star Trek: Enterprise spielte Combs den andorianischen Commander Thy'lek Shran (auch als Hologramm) und den Ferengi-Raumpiraten Krem in einer Einzelrolle in der Episode Raumpiraten.

Auftritte als Brunt Bearbeiten

Auftritte als Weyoun Bearbeiten

Auftritte als Thy'lek Shran Bearbeiten

Für das Computerspiel Star Trek: Elite Force II lieh er der Spielfigur Commander Suldok seine Stimme.

Combs war ursprünglich schon bei Star Trek: The Next Generation für die Rolle des Commander William Thomas Riker vorgesehen, schied allerdings bei den Castings gegen Jonathan Frakes aus und sollte von den Produzenten für andere Serien berücksichtigt werden.

Weitere Projekte Bearbeiten

Jeffrey Combs wurde außerdem für die Rolle des "Grima Schlangenzunge" in der Verfilmung der Herr der Ringe-Romane in Betracht gezogen. Diese Rolle erhielt allerdings Brad Dourif, laut offiziellen Angaben wegen des britischen Akzents, den Combs nicht beherrscht.

Darsteller Bearbeiten

TV-Serien: Haupt- und wiederkehrende Nebenrollen Bearbeiten

TV-Serien: Gastauftritte Bearbeiten

TV-Filme Bearbeiten

Filme Bearbeiten

Synchronsprecher Bearbeiten

Externe Links Bearbeiten

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki