FANDOM


RealWorld-Artikel
Aus der Perspektive der realen Welt geschrieben.
Dieser Artikel ent­hält lei­der noch keine oder nur sehr we­ni­ge Bilder. Zögere nicht, Memory Alpha zu helfen und ergänze diese Bilder.
Beachte dabei unbedingt die Hilfe zum Hochladen und Verwenden von Bildern!
Jeff Corey (* 10. August 1914 in Brooklyn, New York, USA; † 16. August 2002 in Santa Monica, Kalifornien, USA; 88 Jahre) war ein US-amerikanischer Liedtexter, Sänger, Regisseur und Schauspieler.

Er spielte Plasus in der Raumschiff Enterprise-Episode Die Wolkenstadt.

Darüber hinaus hatte Corey in seiner über 60 Jahre währenden Karriere zahlreiche Auftritte in Film- und Fernsehproduktionen.

Neben Star Trek hatte er Gastauftritte in TV-Serien wie Chicago 1930 (1961, u.a. mit Jason Wingreen, Byron Morrow), The Outer Limits (1963, u.a. mit Harry Townes, Jason Wingreen und Vic Perrin), Perry Mason (1964, u.a. mit Elisha Cook), Rauchende Colts (1969, u.a. mit Robert Pine und Ed Bakey), Mannix (1971, u.a. mit Marc Lawrence und Jay Robinson), Police Story (1973, u.a. mit Robert Sampson), Starsky und Hutch (1975, u.a. mit David Soul, Bobby Bass und Louie Elias), Fantasy Island (1978 u.a. mit Ricardo Montalban), Barney Miller (1978/1979, u.a. mit Ron Glass, James Gregory und Alex Henteloff), Lou Grant (1980/1981/1982, u.a. mit Matthew Faison, Kurtwood Smith, William Lucking, Ted Gehring, William Schallert und Barbara Tarbuck), The Powers of Matthew Star (1982, u.a. mit Julie Newmar, Robert Sampson und Rudy Solari. Regie: Leonard Nimoy), Harrys wundersames Strafgericht (1984/1986, u.a. mit Karen Austin, John Larroquette, George D. Wallace, William Utay und Mark L. Taylor), Simon und Simon (1985, u.a. mit Mary Carver, Anthony James und Robert Walker), Das A-Team (1986, u.a. mit Dwight Schultz und Beau Billingslea), Der Mann vom anderen Stern (1986, u.a. mit Michael Cavanaugh und Jane Wyatt), Picket Fences - Tatort Gartenzaun (1995, u.a. mit Kelly Connell, Ray Walston, Lisa Chess, James Noah und Maury Sterling), Babylon 5 (1996, u.a. mit Bill Mumy und Andreas Katsulas), Murphy Brown (1997, u.a. mit John Hostetter) und The District – Einsatz in Washington (2000, u.a. mit Roger Aaron Brown, Michelle Forbes und Jack Donner).

Zu seinen Filmauftritten zählen u.a.: Rebellion im grauen Haus (1948, u.a. mit DeForest Kelley, Whit Bissell und Phyllis Douglas), Der Frauenmörder von Boston (1968, u.a. mit Sally Kellerman, William Marshall und Chuck Hicks), Butch Cassidy und Sundance Kid (1969, u.a. mit Ted Cassidy, Kenneth Mars, Don Keefer und Charles Dierkop), Auf der Jagd nach dem verlorenen Gold (1969, u.a. mit Miko Mayama), Der Marshall (1969, u.a. mit John Wayne, Kim Darby, Alfred Ryder, Ron Soble und John Fiedler), Little Big Man (1970, u.a. mit Alan Oppenheimer und Hal Needham), Cover Me Babe (1970, u.a. mit Maggie Thrett), Getting Straight (1970, u.a. mit Jon Lormer, William Bramley, John Rubinstein und Gregory Sierra, Stunts: u.a. Eddy Donno), The Gun and the Pulpit (TV 1974, u.a. mit David Huddleston, Jon Lormer und Robert Phillips), Der letzte Tycoon (1976, u.a. mit Tige Andrews, Morgan Farley, Seymour Cassel, Lloyd Kino und Byron Morrow), Oh, Gott (1977, u.a. mit Terri Garr, Paul Sorvino und David Ogden Stiers), Butch und Sundance - Die frühen Jahre (1979, u.a. mit John Schuck, Peter Weller, Christopher Lloyd, Peter Brocco, Vincent Schiavelli, John Megna, Shay Duffin und Noble Willingham), Die Nacht ohne Mitleid (TV 1985, u.a. mit Mary Crosby, Jonathan Goldsmith, Michael Cavanaugh und Lycia Naff), Frank Sinatra – Der Weg an die Spitze (TV 1992, u.a. mit Bob Gunton, Robin Gammell, Don Stark, Jay Robinson, Todd Waring, Paul Collins, Brian Markinson, Jack Shearer, Marc Adams, Christopher Carroll, John Mahon, Wendy Schenker, Bruce Gray und Brad Blaisdell) und Color of Night (1994, mit Scott Bakula, Brad Dourif und Erick Avari).

Externe Links Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.