Fandom

Memory Alpha

Jambalaya

29.358Seiten im Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion6 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Jambalaya ist ein, auf Reis basierendes, Gericht, das typisch für die Cajun-Küche und die kreolische Küche in Louisiana ist. Es existieren sehr viele Variationen von Jambalaya.

Ende 2370 kocht Benjamin Sisko, auf einem Planeten im Gamma-Quadrant, für seinen Sohn Jake, Nog und Quark Jambalaya. Den beiden Jungs schmeckt das Jambalaya hervorragend, nur Quark hat an dem Essen etwas auszusetzen. Als Quark später einen Käfer aus dem Jambalaya herausfischen will, verbrennt er sich am Lagerfeuer. (DS9: Der Plan des Dominion)

Joseph Sisko bietet Jambalaya in seinem Restaurant an. Da seine Tochter immer zu wenig Cayennepfeffer an das Jambalaya macht, schickt er sie nach Portland. (DS9: Die Front)

Nach ihrer Haftentlassung kehrt Kasidy Yates 2373 zurück nach Deep Space 9. Jake schlägt seinem Vater vor, anlässlich von Kasidys Rückkehr, Jambalaya zu kochen. Nachdem Benjamin aufgrund einer Operation einige Zeit auf der Krankenstation verbringt, kümmern sich Jake und Kasidy um das Willkommensessen und bereiten gemeinsam ein Jambalaya für sie alle zu. (DS9: Heilige Visionen)

Jambalaya à la Sisko besteht laut dem Roman Quintessenz aus andorianischen Gewürzen, Fleisch vom Planeten Zalda und bolianischem bzw. kriosianischem Reis.

Externe Links Bearbeiten

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki