Fandom

Memory Alpha

Jahn

29.340Seiten im Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Jahn.jpg

Jahn (2266)

Jahn ist ein Kind auf dem erdähnlichen Planeten, auf dem nach einem fehlgeschlagenen Lebensverlängerungsprojekt nur noch die Kleinlinge überlebt haben.

Jahn ist eines der ältesten Kinder kurz vor der Pubertät und hat noch die besten Erinnerungen an die Zeit vor Ausbruch der Seuche. So erinnert er sich noch gut an die Schule und bringt den anderen Kindern bei, was ein Lehrer ist. Auch sonst ist Jahn der Anführer seiner Gruppe. Da Jahn schon relativ erwachsen ist, ist er oftmals das einzige Kind, das den Ernst des Lebens erkennt. Trotzdem ist auch ihm nicht erkenntlich, wie die Wachsenen aus den Kleinlingen entstehen und dass der Tod durch die Krankheit auf sie alle zukommt.

Als 2266 ein Landetrupp der USS Enterprise (NCC-1701) auf den Planeten kommt, ist Jahn davon wenig begeistert. Er beschließt, dass man den Landetrupp in ihren Bemühungen, ein Gegenmittel zu finden, sabotieren muss. Deswegen schleicht sich Jahn in das Labor des Arztes, während die anderen Kinder den Landetrupp ablenken, und entwendet die Kommunikatoren, damit die Wachsenen nicht mehr mit ihren Kameraden auf ihrem Raumschiff reden können. Später stimmt er Miris Plan, Janice Rand und Jim Kirk in eine Falle zu locken und zu töten, zu. Sie verstecken sich mit Rand in der Schule, wo Kirk sie mit Miris Hilfe aufspürt. Jahn glaubt den Ausführungen Kirks, dass auch sie bald an der Krankheit sterben müssen, zunächst nicht und lässt die Kinder ihn verletzen. Als Kirk ihm jedoch klar macht, dass er damit nicht besser ist als die Wachsenen, vor deren Brutalität die Kinder sich fürchten, kann er Jahn damit überzeugen, ihm zu helfen. Jahn wird mit den anderen Kleinlingen durch Dr. McCoys Gegenmittel geheilt und verbleibt, betreut durch die Föderation, auf dem Planeten. (TOS: Miri, ein Kleinling)

Jahn wurde von Michael J. Pollard gespielt, der zu diesem Zeitpunkt bereits 27 Jahre alt war. Sein Synchronsprecher war Philipp Brammer.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki