FANDOM


Dieser Artikel wurde als be­son­ders aus­bau­fähig ge­kenn­zeich­net. Solltest du über weitere Fak­ten und In­for­mat­ion­en zum Thema verfügen, zögere nicht, diese beizutragen und bearbeite ihn!

Jäger“ leitet auf diesen Artikel weiter, für weitere Bedeutungen von Jäger siehe Jäger (Begriffsklärung).

HirogenJäger.jpg

Moderne Jäger

Die Jagd bezeichnet einen Vorgang, bei dem Wild aufgesucht, eventuell geködert, beobachtet, gefangen und normalerweise anschließend erlegt wird. Die Beute dient zur Gewinnung von Nahrung und Kleidung. In weiterentwickelten Kulturen wird aus ökologischen, religiösen oder traditionellen Hintergründen gejagt. Eine Person, die diese Tätigkeit ausübt, bezeichnet man als Jäger.

Die Eska haben eine ausgeprägte Jagdkultur, weshalb sie vier Tage im Jahr zu dem Einzelgängerplaneten Dakala reisen, um dort zu jagen. (ENT: Gesetze der Jagd)

Die Hirogen haben ebenfalls eine ausgeprägte Jagdkultur, die Jagd scheint der Mittelpunkt ihres Lebens zu sein. (VOY: Jäger)

Auch bei den Klingonen spielt die Jagd neben dem Krieg eine wichtige Rolle. Insbesondere die Targ-Jagd wird von vielen Klingonen praktiziert (DS9: Das, was du zurückläßt, Teil II).

Das Leben der Tosk ist ebenfalls untrennbar mit der Jagd verknüpft: Sie sind genetisch nur dazu geschaffen worden, den Tosk-Jägern eine gute Beute abzugeben. (DS9: Tosk, der Gejagte)

Sicherheitskommandos der USS Enterprise (NCC-1701) machen 2267 auf Janus VI Jagd auf ein Monster, das sich später als eine friedliche Horta herausstellt. (TOS: Horta rettet ihre Kinder)

2376 darf Kelis die Jagdgründe seines Patrons nicht betreten. (VOY: Die Muse)

Externe Links Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki