Fandom

Memory Alpha

Isaac Asimov

29.340Seiten im Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion2 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Isaac Asimov ist Biochemiker und Schriftsteller des 20. Jahrhunderts. Seine Theorien über das Positronische Gehirn haben die Grundlage für Doktor Noonien Soong und der Erschaffung seiner Androiden gelegt. (TNG: Das Duplikat)

Unter anderem werden seine Werke im Galaxy-Magazin publiziert. (DS9: Jenseits der Sterne)

Hintergrundinformationen Bearbeiten

Isaac Asimov war im richtigen Leben Science-Fiction-Autor und enger Freund von Gene Roddenberry. Asimovs Idee von einem positronischen Gehirn war ein technisches Abbild des realen Gehirns von Menschen. Er hat sich in seinen Geschichten viele Gedanken über die Auswirkungen von künstlicher Intelligenz gemacht. Viele dieser Einflüsse sind in den Charakter von Data eingeflossen. Seine Bücher haben das Bild von Robotern in der Science Fiction generell verändert. Er starb 1992 in New York an AIDS.

Externe Links Bearbeiten

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki