Fandom

Memory Alpha

Ionenspur

29.291Seiten im Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion4 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Impuls-Ionenspur der Enterprise-D über Dyson-Sphäre.jpg

Impuls-Ionenspur der Enterprise-D

Eine Ionenspur, auch Impuls-Ionenspur oder Plasmaspur, ist ein Rückstand, der von verschiedenen Raumschiffen hinterlassen wird, solange sie sich bewegen (VOY: Transplantationen).

Sie besteht aus ionisierten Stoffen wie beispielsweise Plasma. 2293 hinterlässt ein getarnter klingonischer Bird-of-Prey eine Spur von ionisiertem Gas (Plasma), welche von einem Photonentorpedo der USS Enterprise zum Zielen genutzt wird. Der Torpedo erreicht schließlich sein Ziel und zerstört die Tarnung des Bird-of-Prey, woraufhin er zerstört werden kann. (Star Trek VI: Das unentdeckte Land)

Man kann eine solche Spur aber auch maskieren, zum Beispiel mit Hilfe von Magnetonimpulsen (VOY: Renaissancemensch; DS9: Die Abtrünnigen).

Torpedos hinterlassen ebenfalls Ionenspuren. (DS9: Die Söhne von Mogh)

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki