FANDOM


Eine Interphasische Spalte ist eine Art Verbindung zwischen zwei Paralleluniversen.

Die Tholianer des Spiegeluniversums erzeugen in den, aus ihrer Sicht, 2150ern eine interphasische Spalte zwischen ihrem und unserem Universum, indem sie einen Trikobaltsprengkopf im Gravitationsschatten eines toten Sterns detonieren lassen. Der Spalt ist jedoch so instabil, dass sie es sich nicht trauen, eines ihrer Raumschiffe durch ihn zu schicken. Statt dessen schicken sie einen Notruf, um ein fremdes Schiff anzulocken (ENT: Die dunkle Seite des Spiegels, Teil I).

Auf der anderen Seite des Spalts, im Jahre 2268 in unserem Universum, wird tatsächlich die USS Defiant (NCC-1764) angelockt. Ausgelöst durch den interphasischen Spalt gerät sie in Interphase und wechselt schließlich nach mehrmaligem Pendeln zwischen den Universen in das Spiegeluniversum (TOS: Das Spinnennetz).