FANDOM


Ein inhärenter Energieausstoß ist die Energieabgabe eines Systems oder einer Systemkomponente.

Der Begriff Inhärenz bedeutet übertragen Innewohnen.

Bei Sternzeit 44704.2 gelingt es Reginald Barclay zwischen dem Deflektor und dem Schildgitter der USS Enterprise eine Frequenzverbindung einzurichten, indem er den Warpfeldgenerator als Energiefluss-Abschwächer benutzt, was eine Verstärkung des inhärenten Energieausstoßes des Schildsystems erzeugt. Dadurch fließt Warpenergie direkt in das Schildgitter, was die Schutzschilde kurzfristig um über 300% verstärkt. (TNG: Die Reise ins Ungewisse)

Externer Link