FANDOM


RealWorld-Artikel
Aus der Perspektive der realen Welt geschrieben.
Ilse Pagé (* 29. Mai 1939 in Berlin; † 19. Juni 2017 in Berlin; 78 Jahre) war eine deutsche Schauspielerin und Synchronsprecherin. Sie machte ihre Schauspielausbildung am Max-Reinhardt-Seminar in Berlin. 1957 spielte sie in Berlin – Ecke Schönhauser die weibliche Hauptrolle. Von 1959 bis 1966 war sie am Schillertheater in (West-)Berlin engagiert. In den 60er-Jahren spielt sie in einigen Schlagerfilmen und Komödien, vor allem aber in Edgar-Wallace-Krimis. 1979 übernahm sie in Volker Schlöndorffs Die Blechtrommel die Rolle der „Gretchen Scheffler“.

In Star Trek sprach sie:

Weitere ihrer Synchron-/Sprechrollen:

  • Marie Versini als Ntscho-tschi in Winnetou - 1. Teil (1963)
  • Ann-Margret als Rusty Martin in Tolle Nächte in Las Vegas (1964)
  • Leslie Parrish als als Jan Brasher in Der Fuchs geht in die Falle (1962) und als Mary Lou Mauve in Drei auf einer Couch (1966)
  • Miko Mayama als Dominique in Jefferson Bolt - Reisender in Dynamit (1973)
  • Valerie Perrine als Eve Teschmacher in Superman (1978) und in Superman 2 - Allein gegen Alle (1980)

Externe Links