Fandom

Memory Alpha

IKS M'Char

29.291Seiten im Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Xhosa Bird-of-Prey.jpg

Die IKS M'Char bei der Durchsuchung der Xhosa

Die IKS M'Char ist ein klingonischer Bird-of-Prey unter dem Kommando von Commander Kaybok.

Im Jahr 2372 erhält sie von General Martok den Befehl, alle zivilen Schiffe zu stoppen, welche das Bajor-System verlassen wollten, um sie zu überprüfen, ob sich Gründer an Bord versteckt halten. Als die M'Char die Xhosa, den Frachter von Kasidy Yates durchsuchen will, fordert Captain Sisko, welcher der Xhosa mit der USS Defiant zur Hilfe gekommen ist, Captain Kaybok auf, den Frachter sofort passieren zu lassen. Da die M'Char der Defiant nicht gewachsen ist, fügt sich Kaybok und bricht die Durchsuchung ab, wofür er später von Martok wegen Befehlsverweigerung getötet wird. (DS9: Der Weg des Kriegers, Teil I)

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki