Fandom

Memory Alpha

IKS Ki'tang

29.424Seiten im Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Die IKS Ki'tang ist ein Bird-of-Prey der klingonischen Flotte.

Sie kämpft während des Dominion-Krieges und nimmt im Zuge dessen auch an der dritten Schlacht von Chin'toka teil. Es stellt sich heraus, dass sie das einzige Schiff ist, welches nicht durch die Energiedämpfungswaffe der Breen beeinträchtigt wird. Dies liegt daran, dass der Chefingenieur der Ki'tang vor dem Kampf einige Modifikationen am Warpkern vornehmen muss, als es Probleme mit der Eindämmung gibt. Durch diesen Zufall ist es möglich, die klingonischen Schiffe vor der Energiedämpfungswaffe zu schützen. (DS9: Ein Unglück kommt selten allein)

Bis es Colonel Kira, Elim Garak, Odo und Damar gelingt, eine der Waffen an die Föderation zur Analyse zu liefern und dadurch ein Schutz für die Schiffe der Föderation und der Romulaner zu entwickeln, stellen die Klingonen die einzige Verteidigung der Allianz dar. (DS9: Kampf mit allen Mitteln, In den Wirren des Krieges)

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki