Fandom

Memory Alpha

Hotel Royale

29.292Seiten im Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion4 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Siehe Hotel Royale für die Folge mit dem gleichen Namen.

Hotel Royale Roman.jpg

Eine Kopie des Romans Hotel Royale.

Hotel Royale ist ein von Todd Matthews geschriebener Roman, der Anfang des 21. Jahrhunderts erscheint. Eine Kopie dieses Romans wird von Colonel Stephen G. Richey von der NASA auf seinem Raumschiff Charybdis mitgenommen, als es 2037 startet.

Die Einleitungszeile des Romans lautet: Es war eine dunkle, stürmische Nacht…, von der Captain Jean-Luc Picard keinesfalls begeistert ist, als er sie studieren muss.

Der Roman enthält eine Reihe von klischeehaft skizzierten Charakteren und ist darüber hinaus schlecht geschrieben. Als die Charybdis im Jahr 2044 auf Theta 116 VIII niedergeht, wird von einer unbekannten außerirdischen Macht das Hotel und all seine Charaktere künstlich in einer physischen Form erschaffen, um Richey ein normales Leben zu ermöglichen. Allerdings empfindet dieser das Leben im Hotel als Hölle.

Als ein klingonisches Schiff die USS Enterprise darüber informiert, Trümmerteile im Orbit von Theta 116 VIII gefunden zu haben, erkundet die Besatzung den Planeten, nachdem die geborgenen Teile identifiziert sind. Ein Außenteam gerät dabei in die gleiche, noch immer aktive Nachbildung des Romans, in der bereits Colonel Richey gefangen ist. Das Team kann sich nur befreien, indem sie die Rolle der im Roman erwähnten Investoren übernimmt und das Hotel kauft. (TNG: Hotel Royale)

CharaktereBearbeiten

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki