FANDOM


RealWorld-Artikel
Aus der Perspektive der realen Welt geschrieben.
Pille stellt eine unsichere Diagnose

Heinz Petruo als Dr. McCoy.

Heinz Petruo (* 11. Juni 1918; † 12. November 2001 in Coburg; 83 Jahre) war ein deutscher Schauspieler und Synchronsprecher. Er ist der Vater von Synchronsprecher Thomas Petruo sowie der Großvater von Sängerin und Schauspielerin Vanessa Petruo („No Angels“).

In Star Trek sprach er:

Weitere seiner Synchron-/Sprechrollen:

  • häufig zu hören als Stimme für Lee van Cleef, Jason Robards, James Coburn, Christopher Lee und Leslie Nielsen
  • Whit Bissell als Chamlee, der Bestatter in Die Glorreichen Sieben (1960)
  • Gregg Palmer als Mel Dixon in Reiter der Vergeltung (1960)
  • Michael Ansara als Amelung in Die Comancheros (1961), als Pucci in Der geheimnisvolle Dritte (1967) und als Delgado in Die Tollkuehnen (1967)
  • Walter Gotell als Oberleutnant Muesel in Die Kanonen von Navarone (1961) und als Dr. Zorbb in Der Weg nach Hongkong (1962)
  • Desmond Llewelyn als Q in Liebesgrüße aus Moskau (1963)
  • Ray Walston als Mr. Quimby in Der Ladenhüter (1963)
  • DeForest Kelley als Mr. Turner in 3x nach Mexiko (1965) und als Toby Jack Saunders in Die Apachen (1965)
  • Peter Mark Richman als Mr. Webb in Wie stehle ich die Welt (1968)
  • William Windon als Präsident in Flucht vom Planet der Affen (1971)
  • Mitch Ryan als Harvey Poole in Harley Davidson 344 (1972)
  • Charlton Heston als Capt. Henry 'Hank' O'Hara in Endstation Hölle (1972) und als Thorn in Jahr 2022... die überleben wollen (1973)
  • Morgan Woodward als Crug Crider in Die Ungezaehmten (1973)
  • Jeremy Kemp als Baron von Leinsdorf in Kein Koks fuer Sherlock Holmes (1976)
  • Erzähler in Herr Rossi sucht das Glück (1976)
  • Christopher Plummer als Capt. 'Onkel' Sinclair in Schlacht in den Wolken (1976)
  • Darth Vader in Krieg der Sterne (1977), in Das Imperium schlägt zurück (1980) und in Die Rückkehr der Jedi-Ritter (1983)
  • Ray Charles als Ray in Blues Brothers (1980)
  • Peter Graves als Cpt. Clarence Oveur in Die Unglaubliche Reise in einem verrückten Flugzeug (1980) und in Die Unglaubliche Reise in einem verrückten Raumschiff (1982)

Externe Links

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.