Fandom

Memory Alpha

Hüllenpolarisation

29.298Seiten im Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion6 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Achtung!
Diese Seite ist aufgeführt bei Seiten, die Aufmerksamkeit brauchen. Es fehlen vor allem Quellenangaben über die beschriebenen Fakten oder das Bild. Du kannst auch Hinweise auf der Diskussionsseite des Artikels hinterlassen.

Unter Hüllenpolarisation versteht man eine ältere Technik, durch die die Widerstandsfähigkeit der Hüllenpanzerung eines Raumschiffs temporär verstärkt werden kann.

Bei der Polarisation wird, anders als bei einem Schutzschild, kein Kraftfeld aufgebaut, sondern nur eine Verstärkung der Schiffshülle herbeigeführt. Diese Technologie ist jedoch vom Prinzip her den Schutzschilden sehr ähnlich, da sie durch Beschuss oder Energieabfall geschwächt werden kann. Beamen ist jedoch möglich. Verwendet wird dieses Verfahren im 22. Jahrhundert von Raumschiffen der NX-Klasse. (ENT: Aufbruch ins Unbekannte, Teil I)

Die Polarisation kann verändert werden. Dies führt gegebenenfalls dazu, dass sich ein Raumschiff aus einem Traktorstrahl befreien kann. (DS9: Die Schatten der Hölle)

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki