Fandom

Memory Alpha

Glücksspiel

29.338Seiten im Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion1 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Ein Glücksspiel ist ein Spiel, dessen Ausgang im Wesentlichen vom Zufall abhängt. In der Regel wird beim Glücksspiel um einen Einsatz, zum Beispiel Geld, Latinum oder andere Zahlungsmittel, oft auch um bestimmte Handlungen, gespielt.

Häuser, die Glücksspiel gewerbsmäßig anbieten, heißen Spielkasinos. Oft finden sich auch größere Glücksspieleinrichtungen in Bars und Hotels (TNG: Hotel Royale; DS9: Unser Mann Bashir). Bei Glücksspielen mit vielen Beteiligten gibt es oft einen Veranstalter, der die Spieleinsätze überwacht, die Gewinnquoten setzt und die Gewinne verteilt, das sogenannte „Haus“ oder die „Bank“. Das „Haus“ ist daher meist der einzig wahre dauerhafte Gewinner eines Glücksspiels.

Glücksspiel ist traditionell negativ belegt. So gilt das übermäßige Spiel, besonders im Hinblick auf die damit verbundenen Spielschulden, vor allem in religiösen Kreisen als verpönt (DS9: Die Illusion).

Auf der USS Voyager beginnt Tom Paris ein Glückspiel, bei dem es um das Erraten der radiogenischen Partikelzahl um 12:00 Uhr Mittags geht. Einsatz ist eine Replikatorration. Der Gewinner erhält alle gesetzten Rationen, abzüglich 10% für die Bank - Tom Paris. Das Glücksspiel wird von Commander Chakotay unterbunden und die Rationen konfisziert. (VOY: Gewalt)

Bekannte GlücksspieleBearbeiten

Externe LinksBearbeiten

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki