Fandom

Memory Alpha

Ghorusda-Desaster

29.422Seiten im Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion5 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Tam Elbrun 2366.jpg

Tam Elbrun

Das Ghorusda-Desaster ist ein bekanntes Ereignis, das etwa in der Mitte des 24. Jahrhunderts stattfindet.

Dabei hat es sich um eine Erstkontaktsituation zwischen der Föderation, die durch Captain Darson von der USS Adelphi vertreten wird und dem Volk der Ghorusdaner gehandelt.

Während des Erstkontakts kommt es zu einem Missverständnis zwischen der Mannschaft der Adelphi und einigen Vertretern der Ghorusdaner. Dabei kommen insgesamt 47 Personen ums Leben. Auch Captain Darson zählt zu den Toten. Der Erstkontakt-Spezialisten Tam Elbrun, der Captain Darson bei der Herstellung des Erstkontakts unterstützen soll, kann dies nicht verhindern.

Später beschuldigt Commander Riker Tam Elbrun, für das Desaster verantwortlich zu sein. Der gibt jedoch der inkompetenten Crew der Adelphi die Schuld an dem Unglück. (TNG: Der Telepath)

Der genaue Zeitpunkt des Ereignisse ist nicht bekannt

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki