FANDOM


RealWorld-Artikel
Aus der Perspektive der realen Welt geschrieben.
Gerald Paradies (* 23. März 1956; † 20. Juni 2016 in Berlin; 60 Jahre) war ein deutscher Schauspieler und Synchronsprecher.

In Star Trek sprach er:

Weitere seiner Synchron-/Sprechrollen:

  • Wayne Rogers als Cpt. „Trapper John“ McIntyre in M*A*S*H (1972-1975)
  • Eriq La Salle als Darryl Jenks in Der Prinz aus Zamunda (1988)
  • Kevin Spacey als Kirgo in Die Glücksjäger (1989)
  • Clint Howard als Lou in Eine Wahnsinnsfamilie (1989)
  • Jeff Conaway als Zack Allen in Babylon 5 (1994-1998), in Babylon 5 - Waffenbrüder (1998), in Babylon 5 - Das Tor zur dritten Dimension (1998) und in Babylon 5 - Der Fluss der Seelen (1998)
  • Glenn Morshower als Bart in Deadwood (2004, Ep. 1x05 „Kurzer Prozess“)
  • Robert Knepper als Don Surine in Good Night, and Good Luck (2005) und als Colonel in Der Tag, an dem die Erde stillstand (2008)
  • Joe Sabatino als Captain Burton in Desperate Housewives (2006, Ep. 3x07 „Peng!“)
  • William Sadler als Jim Grondin in Der Nebel (2007)

Externe Links

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.