Fandom

Memory Alpha

Genitronischer Replikator

29.338Seiten im Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Ein Genitronischer Replikator ist ein medizinisches Gerät, mit dessen Hilfe man durch einen genitronischen Scan die DNS eines verletzten Organs scannen und daraus ein neues, funktionsfähiges Organ replizieren kann.

Das Gerät wird in den 2360ern von Doktor Toby Russell entwickelt und 2368 erstmals erfolgreich an einem humanoiden Patienten getestet. Dr. Russell kann dabei Worfs verletzte Wirbelsäule replizieren und erfolgreich einsetzen, trotz aller Kritik von Dr. Beverly Crusher (TNG: Die Operation).

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki