Fandom

Memory Alpha

Geburtstag

29.581Seiten im Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen
Happy Birthday Malcolm.jpg

Reeds Geburtstagskuchen.

Als Geburtstag bezeichnet man den Jahrestag der Geburt. Dieser wird oft zu Ehren einer Person gefeiert.

Als Malcolm Reed Geburtstag hat, will sich Captain Jonathan Archer was besonderes für Reed überlegen und will ihn sein Lieblingsessen servieren lassen. Archer beauftragt Hoshi Sato heraus zu finden, was Reed gern isst. Doch es erweist sich als schwierig. Schließlich findet Sato heraus, dass Reed Ananas gern isst und Reed bekommt zu seinem Geburtstag eine Ananastorte. (ENT: Lautloser Feind)

McCoy feiert Kirks Geburtstag.jpg

McCoy feiert Kirks Geburtstag.

Im Jahr 2285 besucht Leonard McCoy Admiral James T. Kirk an seinem Geburtstag. Doch Kirk ist aufgrund, dass durch seinen Geburtstag er an sein fortschreitendes Alter erinnert wird, deprimiert und dies fällt auch McCoy auf. McCoy erwähnt darauf, dass er sich eher wie auf einer Beerdigung als auf einer Geburtstagsfeier fühlt. Von McCoy bekommt Kirk eine Brille und von Spock das Buch Die Geschichte zweier Städte geschenkt. (Star Trek II: Der Zorn des Khan)

Kes feiert ihren Geburtstag.jpg

Kes feiert ihren Geburtstag.

2333 verschwindet Sarah Sisko zwei Tage nach dem ersten Geburtstag ihres Sohnes. (DS9: Das Gesicht im Sand)

Als William T. Riker 2367 seinen Geburtstag feiert, wundert sich Data warum Menschen diesen Tag feiern, da sich diese nicht an ihre Geburt erinnern können. Zur selben Zeit spielt Riker auf seiner Feier Posaune. Als er aber das Stück fehlerhaft spielt, scherzt Geordi La Forge, dass Riker bis zu seinem nächsten Geburtstag genug Zeit zum üben hat. (TNG: Gedächtnisverlust)

Ende 2371 wird auf der USS Voyager der zweite Geburtstag von Kes gefeiert. (VOY: Die Raumverzerrung)

2373 begibt sich Fähnrich Ahni Jetal, an ihrem Geburtstag, mit Tom Paris und dem Doktor auf eine Außenmission. Dabei werden sie von Fremden angegriffen und Jetal wird tödlich verletzt. (VOY: Verborgene Bilder)

Alternative Zeitlinie
2374 berichtet Obrist Paris, dass er immer den Geburtstag seines Bruders feierte. Nach einhundert Jahren auf dem Zeitschiff von Annorax wird ihm bewusst, dass er jahrelang die Geburtstage von Personen gefeiert hat, die tot waren oder nie existiert hatten. (VOY: Ein Jahr Hölle, Teil II)

Siehe auch Bearbeiten

Externe Links Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki