Fandom

Memory Alpha

Gasriese

29.336Seiten im Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Dieser Artikel wurde als be­son­ders aus­bau­fähig ge­kenn­zeich­net. Solltest du über weitere Fak­ten und In­for­mat­ion­en zum Thema verfügen, zögere nicht, diese beizutragen und bearbeite ihn!

Ein Gasriese ist ein sehr großer Planet mit sehr geringer Dichte. Sie Bestehen zum größten Teil aus Wasserstoff und Helium und entstehen in den äußeren Bereichen eines Sternensystems.

In der Planetenklassifizierung der Föderation gehören Gasriesen zur Klasse J oder T, nach dem älteren System der Menschheit im 22. Jahrhundert fallen einige unter die Klassen 6, 7 oder aber in die Klasse 9, deren klingonische Entsprechung die Q'tahL-Klasse ist.

Es ist durchaus möglich, dass die Klassen 6, 7 und 9 spezielle Unterklassen für Gasriesen sind.

Aufgrund ihrer Schwerkraft und ihres hohen Atmosphärendruckes ist es für humanoides Leben unmöglich, auf einem solchen Planeten zu siedeln. Ein Raumschiff würde bereits in den oberen Schichten zerstört werden (ENT: Schlafende Hunde; TNG: Das Interface).

2376 fliegt Kathryn Janeway mit den einzelgängerischen Crewmitgliedern Mortimer Harren, William Telfer und Tal Celes im Delta Flyer in den Orbitalring eines Gasriesen der Klasse T. (VOY: Der gute Hirte)

Neelix hat im 24. Jahrhundert einen Cousin, der die Sulfide von einem Gasriesen transportiert. (VOY: Friendship One)

Aufgrund von falscher oder ungenauer Übersetzung wurde aus dem englischen „Gas giant“ in der deutschen Version der Fernsehserien manchmal Gasgigant oder schlichtweg Gigant.

Referenzen Bearbeiten

Externe Links Bearbeiten

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki