Wikia

Memory Alpha

Gary Mitchell

27.479Seiten im Wiki
Diskussion0
Gary Mitchell 2265.jpg

Gary Mitchell (2265)

Lieutenant Commander Gary Mitchell ist ein Besatzungsmitglied der USS Enterprise, wo er 2265 als Steuermann eingesetzt wird.

Karriere Bearbeiten

Mitchell bedient das Steuer.jpg

Mitchell bedient das Steuer der Enterprise.

Gary Mitchell wird in der Stadt Eldman zur Sternzeit 1087.7 geboren.

Laut seiner medizinischen Akte hat Mitchell einen ESP-Wert von 91 und einen Apperzeptions-Quotient von 20/104. Sein Duke-Heidelburg-Quotient beträgt 261 und sein Allgemeinwissen-Quotient 679532-112. Alle Werte sind deutlich über dem Durchschnitt, manche sogar außergewöhnlich hoch.

Auf dem Planeten Deneb IV zeigt Mitchell seine Fähigkeit, die telepathische Kommunikation der dortigen Bevölkerung zu verstehen. In drei Fällen kann er erfolgreich telepathisch kommunizieren und dabei 80% verstehen. Als Kind ist er in Ratespielen und Zaubertricks besser als der Durchschnitt. Des Weiteren gibt es in der Familiengeschichte mütterlicherseits eine Tendenz zu ESP seit 6 Generationen.

Auf der Sternenflottenakademie wird Mitchell von Lieutenant James T. Kirk ausgebildet. Mitchell freundet sich schnell mit seinem Lehrer an und er verkuppelt ihn sogar mit einer blonden Labortechnikerin. Kirk hätte sie sogar fast geheiratet. Einige Zeit darauf befinden sich Mitchell und Kirk auf Dimorus. Dort fängt Mitchell einen Giftpfeil ab, welcher für Kirk bestimmt gewesen ist. An den Folgen des Giftes stirbt Mitchell beinah. Als Kirk das Kommando über die Enterprise übernimmt, nimmt er seinen Freund mit an Bord, damit er dort mit dem Rang eines Lieutenant Commander als Steuermann eingesetzt wird.

Götter.jpg

Mitchell mit seinen mächtigen Kräften.

2265 dient Mitchell als Steuermann, als die Enterprise eine Unfallboje der SS Valiant findet. Um heraus zu finden, was mit der Valiant geschehen ist, fliegt Kirk mit der Enterprise in die Galaktische Barriere. Durch die negative Strahlung in der Barriere und durch seine hohen ESP-Wert bricht Mitchell zusammen. Auf der Krankenstation bemerkt Mitchell, dass er neue Kräfte erlangt hat und immer mächtiger wird. Mitchell wird mit der Zeit immer intelligenter und mächtiger. Mit der Zeit versucht er mit seinen Kräften Doktor Elizabeth Dehner zu beeindrucken. Inzwischen sieht Spock in Mitchell eine Bedrohung, da seine Kräfte immer mächtiger werden. Spock empfiehlt Kirk Mitchell entweder auf den unbewohnten Planeten Delta Vega auszusetzen oder ihn zu töten. Schweren Herzens befiehlt Kirk den Kurs auf Delta Vega zu setzen, damit Mitchell dort ausgesetzt wird.

Als Kirk Spocks Plan umsetzen will, greift Mitchell Kirk und Spock an. Doch beide können Mitchell betäuben und bringen ihn auf Delta Vega in eine Arrestzelle. Dort warnt Mitchell Kirk vor seinen Kräften und das er alle vernichten wird. Als Mitchell Kirk angreifen will, wird er vom Kraftfeld der Zelle aufgehalten. Doch dies kostet Mitchell viel Kraft und dadurch kommt er kurzzeitig wieder zur Besinnung. Doch seine Kräfte übernehmen schnell die Kontrolle wieder über ihn. Mit der Zeit versucht es Mitchell immer wieder und schließlich gelingt es ihm das Kraftfeld zu durchbrechen. Dabei tötet Mitchell seinen Kollegen Lee Kelso. Als Kirk, Spock und Dehner hinzu kommen, greift er die beiden Männer an. Dehner, welche wie er inzwischen die selben Kräfte erlangt hat, beginnt nun Mitchell zu folgen. Als Kirk wieder zu Bewusstsein kommt, erkennt er, dass Spock die ganze Zeit recht gehabt hat und Mitchell getötet werden muss.

Kampf gegen Gary.jpg

Kirk kämpft gegen Mitchell.

Mit einem Phasergewehr bewaffnet folgt Kirk Mitchell und Dehner. Mitchell spürt das sich Kirk ihm nähert und greift ihn an. Doch Kirk kann mit seinem Phasergewehr nichts gegen Mitchell ausrichten. Kirk ist gegen Mitchell wehrlos und Mitchell bereitet für Kirk ein Grab vor. Bevor Mitchell Kirk tötet, befiehlt er ihn als Gott anzubeten. Doch bevor Mitchell Kirk töten kann, überzeugt Kirk Dehner, dass Mitchell durch seine Kräfte sämtliche Menschlichkeit verloren hat und Dehner greift darauf Mitchell an. Dabei schwächt sie Mitchell so sehr, dass Kirk ihn angreifen kann. Kirk schlägt Mitchell mehrmals nieder und dieser stürzt in das Grab, welches er für Kirk vorbereitet hat. Plötzlich erlangt Mitchell seine Kräfte wieder. In diesem Moment nimmt Kirk sein Phasergewehr und feuert auf einem Felsen, welcher Mitchell in Kirks Grab erschlägt. Nach diesem Kampf trägt Kirk in sein Logbuch ein, dass Dehner und Mitchell in Ausübung ihrer Pflicht auf Delta Vega gestorben sind. (TOS: Die Spitze des Eisberges)

Persönliches Bearbeiten

Freunde Bearbeiten

James T. Kirk Bearbeiten

James Tiberius Kirk 2265.jpg

James T. Kirk im Jahr 2265.

James T. Kirk ist einer der besten Freunde von Mitchell. Mitchell lernt Kirk auf der Sternenflottenakademie kennen, wo Kirk sein Ausbilder ist. Mitchell freundet sich schnell mit seinem Lehrer an und er verkuppelt ihn sogar mit einer blonden Labortechnikerin. Kirk hätte sie sogar fast geheiratet. Ihr Freundschaft geht sogar soweit, dass Mitchell auf Dimorus einen Giftpfeil abfängt der eigentlich für Kirk bestimmt ist. Mitchell wäre fast daran gestorben.

Als Kirk sein Kommando über die Enterprise übernimmt, kommt Mitchell als Navigator mit an Bord. 2265 entwickeln sich bei Mitchell durch den Einfluss der Galaktische Barriere gottähnliche Kräfte. Mitchell beginnt die Menschen an Bord der Enterprise zu bedrohen. Kirk ist gezwungen seinen Freund auf Delta Vega erst auszusetzen und dann zu töten. Auf den Planeten kommt es zu einem Kampf zwischen den beiden und Kirk kann mit seiner Waffe nichts gegen Mitchell ausrichten. Mitchell bereitet für seinen alten Freund sogar eine würdige Grabstätte vor. Dehner kann mit ihren Kräften Mitchell schwächen und Kirk tötet ihn darauf. Um das Andenken an seinen Freund zu bewahren, erwähnt Kirk in seinem Logbuch, dass Mitchell in der Ausübung seiner Pflicht gestorben ist. (TOS: Die Spitze des Eisberges)

Liebesbeziehungen Bearbeiten

Elizabeth Dehner Bearbeiten

ElizabethDehner.jpg

Elizabeth Dehner im Jahr 2265.

Doktor Elizabeth Dehner dient als Psychiaterin an Bord der Enterprise. Als Mitchell sie das erste mal sieht, bezeichnet er sie, aufgrund ihres abweisenden Verhaltens als einen Eisberg. Wenig später entwickeln Dehner und Mitchell durch den Einfluss der galaktischen Barriere gottgleiche Kräfte. Bei Mitchell treten diese Kräfte schneller auf und als er bemerkt, dass er diese besitzt versucht er Dehner damit zu beeindrucken. Später soll Mitchell auf Delta Vega ausgesetzt werden, doch Dehner setzt sich immer wieder für Mitchell ein und erklärt gegenüber Kirk, dass Mitchell nicht gefährlich ist. Später gelingt es Mitchell zu fliehen und nimmt Dehner mit. Mitchell will nun mit Dehner und ihren neuen Kräfte eine neue mächtige Rasse von Menschen erzeugen. Kirk versucht inzwischen Mitchell zu töten und trifft dabei auf Dehner. Kirk gelingt es Dehner zu überzeugen, dass Mitchell durch seine Kräfte seine Menschlichkeit verloren hat. Als Kirk Mitchell angreift, greift auch Dehner an. Dies schwächt Mitchell so sehr, dass Kirk ihn besiegen und auch töten kann. Doch auch Dehner stirbt wenig später, da der Angriff auf Mitchell ihr zu viel Kraft gekostet hat. (TOS: Die Spitze des Eisberges)

Hintergrundinformationen Bearbeiten

Schauspieler und Synchronsprecher Bearbeiten

Gary Mitchell wurde von Gary Lockwood gespielt und erhielt seine deutsche Stimme von Thomas Danneberg.

Wissenswertes Bearbeiten

In seiner medizinischen Akte wird sein Alter mit 23 angegeben, woraus sich als Geburtsjahr 2242 ergeben würde. Allerdings könnte es sich dabei auch um sein Alter handeln, als die medizinischen Tests durchgeführt wurden. Jedoch scheint er schon in diesem Alter den Rang eines Lieutenant Commander zu bekleiden.

Laut Kirks Logbucheintrag kennen sich beide bereits seit 15 Jahren, als Kirk Ausbilder an der Akademie war. 2250 hat Kirk jedoch selbst sein Studium erst begonnen.

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki