Wikia

Memory Alpha

Freeman

27.469Seiten im Wiki
Diskussion0
Freeman.jpg

Lieutenant Freeman (2268)

Lieutenant Freeman ist Crewmitglied an Bord der USS Enterprise (NCC-1701) unter dem Kommando von Captain James T. Kirk.

Fünf-Jahres-Mission Bearbeiten

Bar auf K-7.jpg

Freeman mit Scott und Chekov in der Bar.

2268 bekommt die Enterprise den Auftrag eine Ladung Quadrotriticale auf der Raumstation K-7 vor Sabotageakten der Klingonen schütze. Diese seltene Getreidesorte wird dringend für den Sherman-Planeten benötigt. In dieser Zeit bekommt die Crew der Enterprise, darunter auch Pavel Chekov und Uhura, Landurlaub. In einer Bar auf der Station treffen Chekov und Uhura auf den Händler Cyrano Jones. Dieser schenkt Uhura einen Tribble. Nachdem der Tribble sich vermehrt hat, zeigt Uhura den Nachwuchs ihren Kollegen. Freeman fragt Uhura nach einen Tribble und sie schenkt ihn einen. Später trinken Chekov, Montgomery Scott und Freeman in der Bar einen Drink, als der Klingone Korax die Menschen beleidigt. Scott bleibt dem Klingonen gegenüber zwar ruhig und gelassen, als Korax aber auf einmal die Enterprise beleidigt, kann Scott nicht mehr an sich halten und schlägt zu. Daraufhin kommt es zu einer Schlägerei zwischen den Klingonen und der Besatzung der Enterprise, an der sich auch Freeman beteiligt. Später wird Freeman von Kirk befragt, wer mit der Schlägerei angefangen hat, aber Freeman gibt an keine Ahnung zu haben. Zur Strafe wird der Besatzung von Kirk der Landurlaub gestrichen. (TOS: Kennen Sie Tribbles?)

Zu dieser Zeit reisen Offiziere der USS Defiant (NX-74205) aus dem 24. Jahrhundert zurück ins 23. Jahrhundert, um ein Attentat auf Kirk zu verhindern. Worf, Julian Bashir, Odo und Miles O'Brien befinden sich zu der Zeit in der Bar als Scott, Chekov und Freeman hinzu kommen. Als O'Brien Freeman sieht, hält er diesen für Captain Kirk und er möchte ihn einen Drink ausgeben. Doch Odo verbietet dies, da sie ansonsten die Zeitlinie gefährden würden. Plötzlich beginnt Korax Scott und die anderen zu beleidigen und O'Brien ist erstaunt wie ruhig Kirk dabei bleibt. Doch Bashir macht O'Brien darauf aufmerksam, dass sein angeblicher Kirk nur ein Lieutenant ist und O'Brien erkennt, dass er diesen Lieutenant mit Kirk verwechselt hat. Kurz darauf kommt es zu der Schlägerei zwischen den Offizieren der Enterprise und den Klingonen, bei der auch O'Brien und Bashir verwickelt werden. Nach dem Kampf verhört Kirk seine Offiziere wie es zu dem Kampf gekommen ist, allerdings nimmt hier O'Brien den Platz von Freeman ein und gibt an keine Ahnung zu haben wie es zu dem Kampf gekommen ist. (DS9: Immer die Last mit den Tribbles)

Im selben Jahr wechselt Freeman in die Sicherheit. Als die Enterprise in das Jahr 1968 zurück reist wird ein Mensch namens Gary Seven an Bord gebeamt. Freeman bekommt den Befehl Gary Seven in den Arrest zubringen, als er plötzlich von Isis, der Katze von Gary Seven, angegriffen wird. (TOS: Ein Planet, genannt Erde)

Ende 2268 steht Freeman unter dem Einfluss von Gorgan und will Kirk und Spock in den Arrest bringen, aber Kirk kann Freeman überwältigen. (TOS: Kurs auf Marcus 12)

Hintergrundinformationen Bearbeiten

Schauspieler und Synchronsprecher Bearbeiten

Freeman wurde von Paul Baxley gespielt und in Kennen Sie Tribbles? von Peter Thom sowie Andreas Hosang synchronisiert. In Ein Planet, genannt Erde lieh ihm Michael Brennicke seine Stimme.

Wissenswertes Bearbeiten

In den Folgen Ein Planet, genannt Erde und Kurs auf Marcus 12 wird Freeman nur als Sicherheitsoffizier angegeben.

Dass O'Brien Freeman mit Kirk verwechselt, könnte eine gewollte Anspielung der Produzenten sein. Paul Baxley wurde während der Classic-Serie unter anderem als Stuntdouble für William Shatner eingesetzt.

In der Episode Immer die Last mit den Tribbles wurde er digital durch Miles O'Brien, gespielt von Colm Meaney, in der Szene ersetzt, als Kirk die Crew wegen der Prügelei zur Rede stellt.

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki