FANDOM


USS Enterprise-D

Die USS Enterprise (NCC-1701-D), ein Forschungsschiff.

Ein Forschungsschiff ist ein Schiff oder Raumschiff, dessen Aufgabe die Erforschung von Umgebungen, Lebensformen oder/und bekannter und unbekannter Naturphänomene ist.

Im 21. Jahrhundert wird das NASA-Raumschiff Charybdis als Forschungsschiff bezeichnet. Dieser Flug ist der dritte Versuch der Menschheit das Sol-System zu verlassen. (TNG: Hotel Royale)

Die Enterprise (NX-01) wird als Forschungsschiff der Vereinigten Erde bezeichnet. 2153 unterhalten sich Malcolm Reed und die Andorianerin Talas über ihre Familien. Da beide aus Familien stammen, welche eine militärische Tradition haben, glaubt sie, dass Reeds Vater enttäuscht sei, da sein Sohn auf einem Forschungsschiff arbeitet. (ENT: Raumpiraten, Testgebiet, Die Vergessenen)

Nachdem die Walforscherin Gillian Taylor mit Captain James T. Kirk und seiner Crew aus dem Jahr 1986 ins Jahr 2286 gereist ist, nimmt sie einen Job auf einem maritimen Forschungsschiff an, um die mitgebrachten Buckelwale weiter zu studieren. (Star Trek IV: Zurück in die Gegenwart)

Die USS Raven wird als Forschungsschiff bezeichnet. Allerdings wollen Magnus Hansen und Erin Hansen nichts mit der Föderation zu tun haben. (VOY: Die Gabe, Das ungewisse Dunkel, Teil I)

Viele Raumschiffe der Föderation tragen offiziell den Titel Forschungsschiff, darunter die SS Tsiolkovsky und die SS Vico. (TNG: Gedankengift, Der einzige Überlebende)

Auch das Flaggschiff der Föderation, die USS Enterprise (NCC-1701-D), wird als Forschungsschiff bezeichnet. (TNG: Die Rettungs­operation, Gefahr aus dem 19. Jahrhundert, Teil II)

Während der Reise durch den Delta-Quadrant übernimmt die USS Voyager die Funktion eines Forschungsschiffs. (VOY: Prototyp, Die Drohne)

Auch andere Völker benutzen diesen Titel für ihre Raumschiffe, so beispielsweise die Voth und Moneaner. (VOY: Herkunft aus der Ferne, Dreißig Tage)

Hintergrundinformationen

Externe Links