FANDOM


Verlauf Glyrhond

Verlauf des Flusses Glyrhond.

Ein Fluss ist ein großer natürlicher Wasserlauf, welcher in einer Quelle entspringt und meist in ein Meer oder einen See mündet. Kleinere Wasserläufe nennt man Bach.

Auf Erde nutzen die Menschen Flüsse um darin zu schwimmen oder auch um darauf mit dem Kajak zu fahren. (TNG: Wer ist John?; DS9: Herz aus Stein, Die Karte)

Oftmals wird ein Fluss als Grenze zu einem anderen Gebiet gesehen. So grenzt der Glyrhond das Gebiet der Paqu und den Navot voneinander ab. (DS9: Die Legende von Dal'Rok)

Der Fluss Yolja befindet sich nördlich der Kendra-Provinz. (DS9: Im Ungewissen)

2376 durchlebt Harry Kim durch das Mahnmal auf Tarakis die Erinnerungen an das Nakan-Massaker. Dabei erinnert er sich, wie er in einer Höhle auf zwei unbewaffnete Zivilisten trifft. Er fragt sie nach einem Weg aus der Höhle und eine Frau schickt ihn durch einen Gang, der ihn zum Fluss führen wird. (VOY: Das Mahnmal)

Jaffen berichtet 2377 Kathryn Janeway, dass er von seinem Quartier auf Quarra eine schöne Aussicht auf den Fluss hat. (VOY: Arbeiterschaft, Teil I)

Bekannte FlüsseBearbeiten

Erde Bearbeiten

Qo'noS Bearbeiten

Bajor Bearbeiten

Hintergrundinformationen Bearbeiten

Externe Links Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.